Aktueller Bestand:

405 PDAs
davon 178 Palms

81 Dummys

Demnächst hier:

  • Dummys: Samsung Galaxy S5 Neo, Galaxy A3 (2016), Galaxy A5 (2016), Galaxy Note 7, Galaxy J3 (2016), Galaxy S7, Galaxy S7 edge, Galaxy J5 (2016), Motorola Accompli 008

  • 360 - HTC Tytn (HTC Hermes 300)
  • 361 - Psion Netpad 1200
  • 362 - Sharp Zaurus SL-C750
  • 363 - Sharp Zaurus SL-C3100
  • 364 - Compaq iPAQ H3630
  • 365 - Compaq iPAQ H3660
  • 366 - Compaq iPAQ H3760
  • 367 - Psion Revo Plus
  • 368 - Agenda VR3
  • 369 - Canon MD-9000 Wordtank
  • 370 - Everex Freestyle PK10 Silber
  • 371 - HP Jornada 928 WDA Retail
  • 372 - Palm Vx CreSenda
  • 373 - Palm Vx SUPRA eKey
  • 374 - Palm Vx Französisch
  • 375 - Palm Zire (m150) weiß chinesisch
  • 376 - Ericsson MC12
  • 377 - Sony Clie PEG-TJ37/J Orange
  • 378 - Everex Freestyle 540 (PP10)
  • 379 - Sony Clie PEG-N610C/E violett
  • 380 - Gmate Yopy
  • 381 - AE&E CyberBoy
  • 382 - Elsa LogBoad
  • 383 - Casio IT-2000D30E
  • 384 - Casio IT-2000D33E
  • 385 - Neptune Pine
  • 386 - HTC Athena / T-Mobile Ameo
  • 387 - Sharp Zaurus SL-C700
  • 388 - Gmate Yopy Development Kit
  • 389 - Kinpo PPC
  • 390 - Samsung Galaxy Note 8
  • 391 - Samsung Galaxy Note 4
  • 392 - Handspring Treo 300
  • 393 - Nokia 700
  • 394 - HTC Dream
  • 395 - Palm T3 Cobalt Prototyp
  • 396 - Blackberry Priv
  • 397 - LG GW620
  • 398 - Samsung Galaxy Note 10 Plus
  • 399 - IMO Q2 Plus
  • 400 - Samsung SCH-i539

  • 401 - Sharp IS03 weiß
  • 402 - Sharp IS03 orange
  • 403 - Blackberry Q5 weiß
  • 404 - Blackberry 9300 Curve
  • 405 - iPhone SE
  • Weitere Seiten:

    « | Home | »

    PDA Nr. 131 (Palm Nr. 69): Sony Clie NR70v

    By oliver | Juli 18, 2008

    Das PalmSeniorenSommerCamp ist schon lange vorüber und jetzt habe ich endlich Zeit, meine dort erstandenen Neuzugänge ausreichend zu würdigen.

    Kommen wir zuerst zu einem Sony Clie NR70v:

    Optisch und technisch der kleinere Bruder meines NX73v – auch mit dieser genialen Klapp-Dreh-Mechanik ausgestattet, Hires+ Display, aber mit OS4.1 und einem Dragonball SuperVZ mit gerade mal 66Mhz.

    Optisch sind die Unterschiede weniger krass. Der NR70v ist dünner (liegt wohl hauptsächlich am fehlenden CompactFlash-Slot), dafür etwas länger als der NX73v. Ansonsten wurden die Bedienelemente einmal durchgewürfelt, damit es Umsteigern nicht zu leicht gemacht wird. Schmerzlich vermisse ich die vier Applikationstasten am Display, die kamen aber erst ab dem NZ90 in Mode…

    Clieler, dem ich dieses Schätzchen zu verdanken habe, hatte noch ein optisch besseres Gehäuse mitgebracht und mich gleich mal in die hohe Kunst des Zerlegens eingeweiht. Einfach war der Gehäusetausch nicht, mit seiner Hilfe (er hatte wohl schon alles, was Sony an PDAs gebaut hat, auf dem OP-Tisch) war’s aber ohne Kollateralschaden machbar.


    _____________________________________________________________

    Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

    Topics: neuer Palm | No Comments »

    Comments