Aktueller Stand:

386 PDAs
davon 175 Palms

77 Dummys

Demnächst hier:

Weitere Seiten:

« Previous Entries

PDA Nr. 335: Sony Ericsson Xperia X8 Prototyp

Montag, Mai 18th, 2015

Sony hat es sich offenbar zur Aufgabe gemacht, die bei den PalmOS-PDAs gepflegte Verwirrungstaktik bei den Modellbezeichnungen und die Verwendung proprietärer Anschlüsse beizubehalten. Aus dieser Logik heraus ist das Xperia X8 der Nachfolger des Xperia X10 und damit das zweite Smartphone mit Android als Betriebssystem 

PDA Nr. 321: Sony Ericsson P1i

Mittwoch, Oktober 22nd, 2014

Das P1i von Sony Ericsson war der leicht verbesserte Nachfolger des M600i. Ähnliches Design, ähnliche technische Daten.

PDA Nr. 319 (Palm Nr. 160): Sony Clie PEG-TJ37/E

Dienstag, Oktober 21st, 2014

Um die Verwirrung um Sonys Gerätepolitik noch ein wenig zu vertiefen, kommen wir heute zum TJ37: Gemäß Sonys Hierarchie ist der TJ37 der Nachfolger des TJ35, hat aber das gleiche Gehäuse wie der TJ27 der wiederum der Nachfolger des TJ25 ist, der das gleiche Gehäuse wie der TJ35 hat 

PDA Nr. 318 (Palm Nr. 159): Sony Clie PEG-TJ35/E

Sonntag, September 21st, 2014

Der nächste PDA von Sony. Dieses Mal der Nachfolger des SJ33, der TJ35: Optisch identisch mit dem TJ25, ist TJ35 im Inneren ein klein wenig aufgewertet: Statt 16MB Ram hat der TJ35 32MB (von denen und 23MB nutzbar sind) und einen Hardware-Mp3-Decoder, der  akkuschonendes Musikhören möglich macht.

PDA NR. 317 (Palm Nr. 158): Sony Clie PEG-TJ25/E

Sonntag, September 21st, 2014

Getreu der von Sony jahrelang betriebenen Verwirrungstaktik haben wir hier den legitimen Nachfolger des SJ22, den TJ25: Dieses mal ausnahmsweise mal neuere Hardware und ein neues Gehäuse.

« Previous Entries