Aktueller Bestand:

405 PDAs
davon 178 Palms

81 Dummys

Demnächst hier:

  • Dummys: Samsung Galaxy S5 Neo, Galaxy A3 (2016), Galaxy A5 (2016), Galaxy Note 7, Galaxy J3 (2016), Galaxy S7, Galaxy S7 edge, Galaxy J5 (2016), Motorola Accompli 008

  • 360 - HTC Tytn (HTC Hermes 300)
  • 361 - Psion Netpad 1200
  • 362 - Sharp Zaurus SL-C750
  • 363 - Sharp Zaurus SL-C3100
  • 364 - Compaq iPAQ H3630
  • 365 - Compaq iPAQ H3660
  • 366 - Compaq iPAQ H3760
  • 367 - Psion Revo Plus
  • 368 - Agenda VR3
  • 369 - Canon MD-9000 Wordtank
  • 370 - Everex Freestyle PK10 Silber
  • 371 - HP Jornada 928 WDA Retail
  • 372 - Palm Vx CreSenda
  • 373 - Palm Vx SUPRA eKey
  • 374 - Palm Vx Französisch
  • 375 - Palm Zire (m150) weiß chinesisch
  • 376 - Ericsson MC12
  • 377 - Sony Clie PEG-TJ37/J Orange
  • 378 - Everex Freestyle 540 (PP10)
  • 379 - Sony Clie PEG-N610C/E violett
  • 380 - Gmate Yopy
  • 381 - AE&E CyberBoy
  • 382 - Elsa LogBoad
  • 383 - Casio IT-2000D30E
  • 384 - Casio IT-2000D33E
  • 385 - Neptune Pine
  • 386 - HTC Athena / T-Mobile Ameo
  • 387 - Sharp Zaurus SL-C700
  • 388 - Gmate Yopy Development Kit
  • 389 - Kinpo PPC
  • 390 - Samsung Galaxy Note 8
  • 391 - Samsung Galaxy Note 4
  • 392 - Handspring Treo 300
  • 393 - Nokia 700
  • 394 - HTC Dream
  • 395 - Palm T3 Cobalt Prototyp
  • 396 - Blackberry Priv
  • 397 - LG GW620
  • 398 - Samsung Galaxy Note 10 Plus
  • 399 - IMO Q2 Plus
  • 400 - Samsung SCH-i539

  • 401 - Sharp IS03 weiß
  • 402 - Sharp IS03 orange
  • 403 - Blackberry Q5 weiß
  • 404 - Blackberry 9300 Curve
  • 405 - iPhone SE
  • Weitere Seiten:

    « | Home | »

    PDA Nr. 132 (Palm Nr. 70): Palm Treo 680 Copper

    By oliver | Juli 18, 2008

    Damals, als der Treo 680 auf den Markt kam und mir klar war, daß ich einen haben will/muss.

    Bei den verfügbaren Farben hatte ich gleich meine Wahl getroffen: Graphite (schlichte Eleganz) und Copper (weil’s einfach geil aussieht). Für Crimson (zu nuttig) und Arctic (zu Apple-mässig) konnte ich mich anfangs nicht sonderlich begeistern.

    Was war meine Enttäuschung groß, als bekannt wurde, daß der 680 nur in Silver nach Deutschland kommen würde. Naja, Graphite (also silbergrau) ist ja auch nicht übel – und die anderen Farben kann man sich ja später mal in den USA besorgen.

    Durch eine glückliche Fügung hat sich der Einkauf eines Treos in Copper für mich erledigt:

    Technisch enspricht der Copper natürlich zu 100% meinem Silbergrauen – wenn man mal vom Tastenlayout absieht.

    Aber die Farbe ist sowas von geil, das lässt sich mit Fotos und Worten kaum angemessen wiedergeben. Der Metallic-Effect der Treo-Lackierung kommt erst beim Copper so richtig zu Geltung und machen das Gerät zu einem richtigen Hingucker (Snoogerines Treo in VW-Diving-Blue-Metallic – passend zum Touran – ist aber noch ein Tick exotischer.)

    Der Copper ist jedenfalls für die alltägliche Nutzung viel zu schade – zukünftig wird er höchstens mal an hohen Feiertagen benutzt…

    P.S.1.: Im direkten Vergleich mit einem praktisch unbenutzten Treo merkt man erstmal, wie ausgelutscht die Tastatur meines Treos nach gerade mal einem Jahr schon ist. Früher oder später werde ich da wohl die Tastaturplatine austauschen müssen 🙁
    P.S.2: In den USA gibt’S den Treo zwischenzeitlich auch nur noch in silber und rot. Kupfer und weiß sind offenbar schon aus dem Sortiment geflogen.

    Allergrößten Dank an Aretiss für diese Bereicherung meiner Sammlung!


    _____________________________________________________________

    Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

    Topics: neuer Palm | 4 Comments »

    4 Responses to “PDA Nr. 132 (Palm Nr. 70): Palm Treo 680 Copper”

    1. Karl Says:
      Juli 21st, 2008 at 20:03

      aha, bei Dir ist also mein Copper gelandet :D. Unbenutzt ist der nicht, ich hab ich fast ein dreiviertel Jahr über täglich genutzt. Allerdings hab ich aufgepasst.

      Karl aka Cecil Ingram Connor

    2. oliver Says:
      Juli 21st, 2008 at 20:09

      Geeeeenau, das ist (war) Deiner 🙂
      Dafür, daß Du ihn so lange benutzt hast, ist er in einem bemerkenswert guten Zustand. Mein Treo ist dann wohl etwa gleich alt, zeigt aber gerade am Druckpunkt einiger Tasten und an der Lackierung der Seitenteile diverse Mängel (von Gehäuserissen ganz zu schweigen). Dagegen sieht der Copper wie ein neues Gerät aus – und fühlt sich, was die Tastatur angeht, auch so an.

    3. Karl Says:
      Juli 21st, 2008 at 20:50

      wenn ich suche, finde ich noch eine Rechnungskopie. Brauchst du die?

    4. oliver Says:
      Juli 21st, 2008 at 21:31

      Wenn Du sie zufällig finden solltest, nehme ich sie gerne. Ansonsten ist es nicht so wichtig, Gewährleistung gibt’s in Deutschland eh‘ nicht und Garantie oder so wäre auch schon abgelaufen. Außerdem schone ich den Copper ja zu Tode, da kommt nix dran 😀

    Comments