Aktueller Bestand:

405 PDAs
davon 178 Palms

81 Dummys

Demnächst hier:

  • Dummys: Samsung Galaxy S5 Neo, Galaxy A3 (2016), Galaxy A5 (2016), Galaxy Note 7, Galaxy J3 (2016), Galaxy S7, Galaxy S7 edge, Galaxy J5 (2016), Motorola Accompli 008

  • 360 - HTC Tytn (HTC Hermes 300)
  • 361 - Psion Netpad 1200
  • 362 - Sharp Zaurus SL-C750
  • 363 - Sharp Zaurus SL-C3100
  • 364 - Compaq iPAQ H3630
  • 365 - Compaq iPAQ H3660
  • 366 - Compaq iPAQ H3760
  • 367 - Psion Revo Plus
  • 368 - Agenda VR3
  • 369 - Canon MD-9000 Wordtank
  • 370 - Everex Freestyle PK10 Silber
  • 371 - HP Jornada 928 WDA Retail
  • 372 - Palm Vx CreSenda
  • 373 - Palm Vx SUPRA eKey
  • 374 - Palm Vx Französisch
  • 375 - Palm Zire (m150) weiß chinesisch
  • 376 - Ericsson MC12
  • 377 - Sony Clie PEG-TJ37/J Orange
  • 378 - Everex Freestyle 540 (PP10)
  • 379 - Sony Clie PEG-N610C/E violett
  • 380 - Gmate Yopy
  • 381 - AE&E CyberBoy
  • 382 - Elsa LogBoad
  • 383 - Casio IT-2000D30E
  • 384 - Casio IT-2000D33E
  • 385 - Neptune Pine
  • 386 - HTC Athena / T-Mobile Ameo
  • 387 - Sharp Zaurus SL-C700
  • 388 - Gmate Yopy Development Kit
  • 389 - Kinpo PPC
  • 390 - Samsung Galaxy Note 8
  • 391 - Samsung Galaxy Note 4
  • 392 - Handspring Treo 300
  • 393 - Nokia 700
  • 394 - HTC Dream
  • 395 - Palm T3 Cobalt Prototyp
  • 396 - Blackberry Priv
  • 397 - LG GW620
  • 398 - Samsung Galaxy Note 10 Plus
  • 399 - IMO Q2 Plus
  • 400 - Samsung SCH-i539

  • 401 - Sharp IS03 weiß
  • 402 - Sharp IS03 orange
  • 403 - Blackberry Q5 weiß
  • 404 - Blackberry 9300 Curve
  • 405 - iPhone SE
  • Weitere Seiten:

    « | Home | »

    PDA Nr. 184 (Palm Nr. 101): Garmin IQue 3200

    By oliver | Dezember 18, 2009

    Garmin hatte vor einiger Zeit auch Geräte mit PalmOS im Programm. Eines davon war der IQue 3200:

    Ein schickes und schlankes Gerät, daß ein wenig an den Tungsten T und den Tungsten E erinnert. Auffällig sind allenfalls die Anzahl der Icons in der Graffity-Area (6 statt 4) und das Fehlen eines 5-Wege-Navigators.

    Interessant wird die Sache, wenn man sich mal die eingebauten Anwendung anschaut, die es nur auf den Palms von Garmin gibt…

    Auf der Rückseite des IQues verbirgt sich eine klappbare GPS-Antenne die es dem IQue ermöglicht, permanent (also auch, wenn andere Anwendungen im Vordergrund laufen) die aktuelle GPS-Position zu erfassen, zu loggen und sie anderen Anwendungen zur Verfügung zu stellen.

    Der IQue benutzt den gleichen Universal-Connector, wie er auch bei Palm Verwendung fand. Deshalb passt der IQue auch problemlos in die Dockingstationen von Palm. Umgekehrt passen die Geräte von Palm leider nicht in den KFZ-Halter des IQues, da diese zu breit sind, um in die Halterung zu passen. Interessanterweise kann der IQue die Tonausgabe auf den Universal-Connector umleiten (der Ton kommt dann zB aus dem KFZ-Halter). Diese Option ist beim Universal-Connector zwar grundsätzlich vorgesehen, wurde aber ansonsten von keinem Hersteller verwendet.


    _____________________________________________________________

    Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

    Topics: neuer Palm | 1 Comment »

    One Response to “PDA Nr. 184 (Palm Nr. 101): Garmin IQue 3200”

    1. PDA Nr. 325 (Palm Nr. 161): Garmin IQue 3000 | Olivers virtuelles PDA-Museum Says:
      Dezember 7th, 2014 at 12:52

      […] seinem quadratischen Display mir 320 * 320 Pixeln ist er am ehesten ein Nachfolger des IQue 3200, wurde aber ein wenig überarbeitet. Das Gehäuse ist etwas schlanker und statt einer SD-Karte hat […]

    Comments