Aktueller Bestand:

405 PDAs
davon 178 Palms

81 Dummys

Demnächst hier:

  • Dummys: Samsung Galaxy S5 Neo, Galaxy A3 (2016), Galaxy A5 (2016), Galaxy Note 7, Galaxy J3 (2016), Galaxy S7, Galaxy S7 edge, Galaxy J5 (2016), Motorola Accompli 008

  • 360 - HTC Tytn (HTC Hermes 300)
  • 361 - Psion Netpad 1200
  • 362 - Sharp Zaurus SL-C750
  • 363 - Sharp Zaurus SL-C3100
  • 364 - Compaq iPAQ H3630
  • 365 - Compaq iPAQ H3660
  • 366 - Compaq iPAQ H3760
  • 367 - Psion Revo Plus
  • 368 - Agenda VR3
  • 369 - Canon MD-9000 Wordtank
  • 370 - Everex Freestyle PK10 Silber
  • 371 - HP Jornada 928 WDA Retail
  • 372 - Palm Vx CreSenda
  • 373 - Palm Vx SUPRA eKey
  • 374 - Palm Vx Französisch
  • 375 - Palm Zire (m150) weiß chinesisch
  • 376 - Ericsson MC12
  • 377 - Sony Clie PEG-TJ37/J Orange
  • 378 - Everex Freestyle 540 (PP10)
  • 379 - Sony Clie PEG-N610C/E violett
  • 380 - Gmate Yopy
  • 381 - AE&E CyberBoy
  • 382 - Elsa LogBoad
  • 383 - Casio IT-2000D30E
  • 384 - Casio IT-2000D33E
  • 385 - Neptune Pine
  • 386 - HTC Athena / T-Mobile Ameo
  • 387 - Sharp Zaurus SL-C700
  • 388 - Gmate Yopy Development Kit
  • 389 - Kinpo PPC
  • 390 - Samsung Galaxy Note 8
  • 391 - Samsung Galaxy Note 4
  • 392 - Handspring Treo 300
  • 393 - Nokia 700
  • 394 - HTC Dream
  • 395 - Palm T3 Cobalt Prototyp
  • 396 - Blackberry Priv
  • 397 - LG GW620
  • 398 - Samsung Galaxy Note 10 Plus
  • 399 - IMO Q2 Plus
  • 400 - Samsung SCH-i539

  • 401 - Sharp IS03 weiß
  • 402 - Sharp IS03 orange
  • 403 - Blackberry Q5 weiß
  • 404 - Blackberry 9300 Curve
  • 405 - iPhone SE
  • Weitere Seiten:

    « | Home | »

    PDA Nr. 207 (Palm Nr. 117): Palm m505 Gold

    By oliver | Juli 18, 2010

    2001 hat die „Altonaer Silber Werkstatt“ im Auftrag der „mms communication AG“ 100 Palm m505 mit einem 24 Karat vergoldeten Gehäuse versehen. Der Damalige Verkaufspreis lag bei 2980 DM (rund 1520 Euro) – mit ein Grund, warum diese Geräte nie in den üblichen Verkaufskanälen aufgetaucht sind.

    … bis jetzt

    Beim österreichischen Ableger eines Online-Auktionshauses mit vier Buchstaben wurde vor ein paar Tagen einer angeboten – und ging für einen lächerlich niedrigen Preis an mich

    Schickes Gerät, die Farbe ist einfach umwerfend

    Bei solchen „Schnäppchen“ ist natürlich immer etwas Vorsicht geboten – Mein Juwelier (dem ich zum Armbandtausch auch meinen WristPDA anvertraue), konnte mir immerhin schon mal versichern, daß das Gehäuse zumindest nicht mit der Dose lackiert worden ist . Dass es Gold ist, würde man aber an „erfühlen“ können. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Palm echt ist, ist demnach recht hoch..

    Zu dem Palm gehört normalerweise noch eine schicke Schmuckbox und eine goldene Anstecknadel mit einem m505 drauf – die waren leider nicht im Lieferumfang.


    _____________________________________________________________

    Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

    Topics: neuer Palm | 3 Comments »

    3 Responses to “PDA Nr. 207 (Palm Nr. 117): Palm m505 Gold”

    1. Jonas Dambacher Says:
      August 2nd, 2010 at 14:03

      Sach mal, wie viel haste dafür jetzt gezahlt?

    2. oliver Says:
      August 2nd, 2010 at 14:48

      Es war im deutlich unteren zweistelligen Bereich. Ungefähr der Preis, den man für einen normalen m505 bei eBay bezahlt

    3. ThaNuksta Says:
      Juli 12th, 2011 at 17:04

      Habe aus alten Sammlerzeiten auch noch so einen vergoldeten MMS Palm. Da ich meine Sammlung bereits vor Jahren aufgelöst habe, könnte ich bei Interesse den Palm gern auch an einen Liebhaber verkaufen.

      Gerät ist komplett, mit Lederschatulle, Goldpin-Anstecknadel, Originalverpackung. Ledertasche

      Was fehlt ist der Stylus. Display ist Top und wurde nur ca. 2 Wochen verwendet. Der Akku wurde gegen einen neuen getauscht.

      Bei Interesse einfach melden. Habe keine überzogenen Vorstellungen – im oberen zweistelligen Bereich sollte es allerdings schon liegen.

      Gruß

      TN

    Comments