Aktueller Stand:

366 PDAs
davon 169 Palms

76 Dummys

Demnächst hier:

Weitere Seiten:

« | Home | »

PDA Nr. 250 (Palm Nr. 141): Acer S60

By oliver | Mai 24, 2011

Ein in unseren Breiten eher unbekannter PalmOS-Lizenznehmer war Acer. Von den drei PDAs, die Acer auf den Markt gebrach hat, hat es wohl kein einziges Gerät nach Deutschland geschafft.

Ich war bisher sogar der Meinung, dass es die Geräte nicht außerhalb des asiatischen Marktes gegeben hat… Aber da habe ich mich zum Glück getäuscht :

Stylisches Metallgehäuse und technisch das, was man 2002 von einem PalmOS-PDA erwarten konnte: Dragonball VZ mit 33Mhz, 16MB Ram, Hires-Display (320*320 Pixel, aber vordergrundbeleuchtet und nur 4096 Farben!) und ein eingebauter Mp3-Player (Wie bei den Sony-PDAs ein Hardware-Decoder mit PalmOS-Sofware zur Steuerung) mit Kopfhöreranschluß und Lautsprecher auf der Vorderseite.

Als Zubehör gibt’s noch eine Lederabdeckung, die einfach mit einer lederumhüllten Metallspange an das Gehäuse geclipst wird.

Hier sieht man, wie die Displayabdeckung befestigt ist.

Dabei fällt auch auf, dass der S60 auf der Rückseite als „S65“ gelabelt ist. Das liegt daran, dass Acer das Modell für den chinesischen Markt intern als „S61“ und die EFIGS-Version als „S65“ bezeichnet hat. Offiziell heißen aber beide Versionen nur „S60“.

An der Oberseite befindet sich (neben dem An-/Aus-Schalter, der beim Laden grün und bei MemoryStick-Zugriffen rot leuchtet) ein Slot für Sony MemorySticks, ein 2,5mm-Kopfhörerausgang und ein Mikrofon.

Auf der Unterseite findet man neben dem „Acer Versatile Connector“ genannten, proprietären Anschluß auch einen „Hold“-Schalter – eine weitere Anleihe bei Sony…

Alles in allem ein gefälliger PDA mit einigen Stärken (MP3-Player, Hires-Display) und einigen Schwächen (4096 Farben, damals teure Memorysticks als Speichermedium). Auffällig ist, dass viele Features eindeutig von Sony abgekupfert wurden. Ich weiß nicht, ob dies mit Erlaubnis von Sony geschah oder ob man sich bei Acer einfach mal ein paar Ideen „ausgeliehen“ hat…


_____________________________________________________________

Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

Topics: neuer Palm | 1 Comment »

One Response to “PDA Nr. 250 (Palm Nr. 141): Acer S60”

  1. Mystic-X Says:
    Mai 24th, 2011 at 20:47

    Sehr fein! Schaut garnicht so billig aus wie ich es von Acer erwartet hätte^^
    Aber das der MS benutzt wundert mich auch etwas!

Comments

http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
mehr...