Aktueller Bestand:

405 PDAs
davon 178 Palms

81 Dummys

Demnächst hier:

  • Dummys: Samsung Galaxy S5 Neo, Galaxy A3 (2016), Galaxy A5 (2016), Galaxy Note 7, Galaxy J3 (2016), Galaxy S7, Galaxy S7 edge, Galaxy J5 (2016), Motorola Accompli 008

  • 360 - HTC Tytn (HTC Hermes 300)
  • 361 - Psion Netpad 1200
  • 362 - Sharp Zaurus SL-C750
  • 363 - Sharp Zaurus SL-C3100
  • 364 - Compaq iPAQ H3630
  • 365 - Compaq iPAQ H3660
  • 366 - Compaq iPAQ H3760
  • 367 - Psion Revo Plus
  • 368 - Agenda VR3
  • 369 - Canon MD-9000 Wordtank
  • 370 - Everex Freestyle PK10 Silber
  • 371 - HP Jornada 928 WDA Retail
  • 372 - Palm Vx CreSenda
  • 373 - Palm Vx SUPRA eKey
  • 374 - Palm Vx Französisch
  • 375 - Palm Zire (m150) weiß chinesisch
  • 376 - Ericsson MC12
  • 377 - Sony Clie PEG-TJ37/J Orange
  • 378 - Everex Freestyle 540 (PP10)
  • 379 - Sony Clie PEG-N610C/E violett
  • 380 - Gmate Yopy
  • 381 - AE&E CyberBoy
  • 382 - Elsa LogBoad
  • 383 - Casio IT-2000D30E
  • 384 - Casio IT-2000D33E
  • 385 - Neptune Pine
  • 386 - HTC Athena / T-Mobile Ameo
  • 387 - Sharp Zaurus SL-C700
  • 388 - Gmate Yopy Development Kit
  • 389 - Kinpo PPC
  • 390 - Samsung Galaxy Note 8
  • 391 - Samsung Galaxy Note 4
  • 392 - Handspring Treo 300
  • 393 - Nokia 700
  • 394 - HTC Dream
  • 395 - Palm T3 Cobalt Prototyp
  • 396 - Blackberry Priv
  • 397 - LG GW620
  • 398 - Samsung Galaxy Note 10 Plus
  • 399 - IMO Q2 Plus
  • 400 - Samsung SCH-i539

  • 401 - Sharp IS03 weiß
  • 402 - Sharp IS03 orange
  • 403 - Blackberry Q5 weiß
  • 404 - Blackberry 9300 Curve
  • 405 - iPhone SE
  • Weitere Seiten:

    « | Home | »

    PDA Nr. 263 (Palm Nr. 148): Palm Treo 700w

    By oliver | Februar 18, 2012

    Eines der letzten Geräte, das der „Palm“-Sparte meiner Sammlung noch gefehlt hat, war ein Treo 700w. Da diese Treos nur im CDMA-Netz funken, wurden sie praktisch nur in den USA verkauft und sind (in sammelwürdigem Zustand) seltener anzutreffen, als man eigentlich glauben könnte.

    Um so erfreuter bin ich, dass ich ausgerechnet in Frankreich einen makellosen Treo 700w ergattert habe:

    Das Gerät liegt optisch irgendwo zwischen dem Treo 650 und dem Treo 750, wirkt durch die abgerundeten Gehäusekanten aber deutlich schlanker als der 650. Die enorme Dicke ist bei beiden Geräten gleich – kaum zu glauben, wie viel Technik heutzutage in ein Gehäuse passt, das nicht mal ein Drittel dieser Dicke hat 

    Selbst die technischen Daten (im Vergleich zum CDMA-650) sind fast identisch – beim 700w gibt es etwas mehr Speicher, EV-DO als Datenfunkstandard und eine etwas bessere Kamera (1280*1024 Pixel beim 700, 640*480 beim 650). Verschlechtert hat sich die Displayauflösung (240*240 gegenüber 320*320 bzw. 324*324) – dies ist dem verwendeten Betriebssystem (WinMob 5.1) geschuldet, das keine größeren quadratischen Auflösungen unterstützt.

    Nettes Detail am Rande: Der Treo kam in ungeöffneter Originalverpackung zu mir. Hätte mich auch gewundert, wenn der französische Verkäufer viel Verwendung für das Teil gehabt hätte 

    Macht immer wieder Spaß, wenn man ein neues Gadget auspacken darf – auch wenn es schon 6 Jahre in der Verpackung auf diesen Tag gewartet hat 

    Den Treo 700w konnte man offenbar nur bei bestimmten Providern erwerben, die das Gerät natürlich mir ihrem Branding versehen haben. Dabei ging das Branding beim 7oow sogar so weit, dass die Version von Sprint ein dunkleres Gehäuse bekommen hat.

    Heutzutage beschränken sich die TelCos meistens auf ein Software-Branding und einen kleinen Aufdruck des Namens…

     


    _____________________________________________________________

    Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

    Topics: neuer Palm | No Comments »

    Comments