Aktueller Stand:

386 PDAs
davon 175 Palms

77 Dummys

Demnächst hier:

Weitere Seiten:

« | Home | »

PDA Nr. 309: RIM Blackberry 8700c

By oliver | März 29, 2014

Damals, als Blackberry noch cool war und nennenswerte Marktanteile hatte, war man bei RIM noch mutig genug, Geräte mit eigenwilligen Formen auf den Markt zu bringen. 2005 war das unter anderem der Blackberry 8700c.

Blackberry 8700c vorne

Ein ungewöhnliche kantiges Gehäuse, QVGA-Display und eine Xscale-CPU mit 312Mhz, garniert mit BBOS 4.1.

Blackberry 8700c hinten

Von hinten macht der 8700c auch eine gute Figur.

Damals konnten die einzelnen Provider offenbar noch mitbestimmen, wie die Geräte letztendlich aussahen. Neben diesem Modell von Cingular gibt es noch eine Variante des 8700 (die zB bei T-Mobile in Deutschland vertrieben wurde), die noch etwas kantiger ausgefallen ist.


_____________________________________________________________

Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

Topics: neuer PDA | No Comments »

Comments

http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
mehr...