Aktueller Stand:

367 PDAs
davon 169 Palms

76 Dummys

Demnächst hier:

Weitere Seiten:

« | Home | »

PDA NR. 327: HTC Magic

By oliver | Dezember 13, 2014

Das HTC Magic war 2009 das zweite Smartphone mit dem damals brandneuen Android-Betriebssystem.

HTC Magic

Im Gegensatz zum HTC Dream hatte das Magic keine ausziehbare Tastatur sondern begnügte sich mit einer On-Screen-Tastatur, zahlreichen Hardware-Tasten und dem damals obligatorischen Trackball.

Die Hardware (Arm-CPU mit 528 Mhz, 192MB Ram, 512 MB Rom, 3,2″-Display mit 320 * 480 Pixeln) war für damalige Verhältnisse OK, wurde aber schon bald von deutlich leistungsfähigeren Geräten (und deutlich leistungshungrigeren Android-Versionen) überholt. Ausgeliefert wurde es mit Android 1.5, die letzte offizielle Version war 2.2.1.

Was ich etwas schade finde ist, dass sich die Idee des Trackballs – im Gegensatz zu Blackberry – bei Android nicht etabliert hat. Gerade bei den aktuellen Smartphones mit Bildschirmdiagonalen jenseits der 5 Zoll wäre ein Trackball (oder zB ein Trackpad in der Hometaste meines Note 3) ein echter Gewinn, da man die Geräte dadurch wieder sicher mit einer Hand bedienen könnte. Damals war er ein nettes, aber eigentlich unnötiges Gimmick…


_____________________________________________________________

Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

Topics: neuer PDA | No Comments »

Comments

http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
mehr...