Aktueller Stand:

386 PDAs
davon 175 Palms

77 Dummys

Demnächst hier:

Weitere Seiten:

« | Home | »

Nachgezählt…

By oliver | August 11, 2012

Beim Vergleichen meiner Neuzugänge von Aceeca untereinander ist mir jetzt erst aufgefallen, dass sich drei der Geräte von den anderen unterscheiden:

– ein gelber Meazura hat keine Befestigungsösen für den Handgurt am Gehäuse

– ein blauer Meazura hat eine höhere Software-Version als alle anderen und hat als einziger Bluetooth eingebaut

– ein blauer Meazura hat eine sehr niedrige Software-Version, keinerlei Seriennummern (Weder auf dem Gehäuse noch im PalmOS) und eine andere Hardware-Version als alle anderen Meazuras

 

… und genau dieser letzte blaue Meazura ist der, den mir Vivo beim PUM 2008 vermacht hat… Wie es aussieht, ist das kein gewöhnliches Verkaufsgerät sondern entweder ein Prototyp oder stammt aus einer Vorserie – dafür sprich auch die andere Platinenrevision, die ich sonst in keinem anderen Meazura vorgefunden habe.

Mich hat diese Entdeckung dazu bewogen, meinen Gerätezähler zu erhöhen und sowohl dem blauen Vorseriengerät als auch einem blauen Retail-Gerät eine eigene Nummer zu vergeben. Damit steht der Zähler jetzt auf 275 PDAs, Smartphones und Organizern – davon 151 Stück mit PalmOS.


_____________________________________________________________

Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

Topics: Allgemein | 3 Comments »

3 Responses to “Nachgezählt…”

  1. Mystic-X Says:
    August 12th, 2012 at 10:48

    Bluetooth direkt im Gerät? http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif
    Da würden mich aber schon mal Fotos vom Innenleben interessieren!

  2. oliver Says:
    August 12th, 2012 at 10:57

    Mach‘ ich. Ist mir auch erst aufgefallen, als ich angefangen habe, die Seriennummern meiner Meazuras in Deine Tabelle einzutragen. Der blaue mit OS-Version 6.00 hatte es bisher geschafft, nicht von mir bemerkt zu werden

  3. Scheunenrabe Says:
    August 18th, 2012 at 17:55

    Das Gerät ohne Alles war eine sehr frühe Version, die irrtümlich mal bei mir gelandet ist. Ich hatte auf einer Messe einmal zu oft mit einem Meazura geworfen und da auch Aceeca anwesend war, haben wir einfach die Geräte getauscht. Das war das Arbeitsgerät eines der Entwickler. Mir waren diese Details aber auch nie aufgefallen ;-)

Comments

http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
mehr...