Aktueller Bestand:

405 PDAs
davon 178 Palms

81 Dummys

Demnächst hier:

  • Dummys: Samsung Galaxy S5 Neo, Galaxy A3 (2016), Galaxy A5 (2016), Galaxy Note 7, Galaxy J3 (2016), Galaxy S7, Galaxy S7 edge, Galaxy J5 (2016), Motorola Accompli 008

  • 360 - HTC Tytn (HTC Hermes 300)
  • 361 - Psion Netpad 1200
  • 362 - Sharp Zaurus SL-C750
  • 363 - Sharp Zaurus SL-C3100
  • 364 - Compaq iPAQ H3630
  • 365 - Compaq iPAQ H3660
  • 366 - Compaq iPAQ H3760
  • 367 - Psion Revo Plus
  • 368 - Agenda VR3
  • 369 - Canon MD-9000 Wordtank
  • 370 - Everex Freestyle PK10 Silber
  • 371 - HP Jornada 928 WDA Retail
  • 372 - Palm Vx CreSenda
  • 373 - Palm Vx SUPRA eKey
  • 374 - Palm Vx Französisch
  • 375 - Palm Zire (m150) weiß chinesisch
  • 376 - Ericsson MC12
  • 377 - Sony Clie PEG-TJ37/J Orange
  • 378 - Everex Freestyle 540 (PP10)
  • 379 - Sony Clie PEG-N610C/E violett
  • 380 - Gmate Yopy
  • 381 - AE&E CyberBoy
  • 382 - Elsa LogBoad
  • 383 - Casio IT-2000D30E
  • 384 - Casio IT-2000D33E
  • 385 - Neptune Pine
  • 386 - HTC Athena / T-Mobile Ameo
  • 387 - Sharp Zaurus SL-C700
  • 388 - Gmate Yopy Development Kit
  • 389 - Kinpo PPC
  • 390 - Samsung Galaxy Note 8
  • 391 - Samsung Galaxy Note 4
  • 392 - Handspring Treo 300
  • 393 - Nokia 700
  • 394 - HTC Dream
  • 395 - Palm T3 Cobalt Prototyp
  • 396 - Blackberry Priv
  • 397 - LG GW620
  • 398 - Samsung Galaxy Note 10 Plus
  • 399 - IMO Q2 Plus
  • 400 - Samsung SCH-i539

  • 401 - Sharp IS03 weiß
  • 402 - Sharp IS03 orange
  • 403 - Blackberry Q5 weiß
  • 404 - Blackberry 9300 Curve
  • 405 - iPhone SE
  • Weitere Seiten:

    « | Home | »

    PDA Nr. 223: bSquare Power Handheld „Maui“

    By oliver | Januar 9, 2011

    Der Versuch eine eierlegende Wollmilchsau in Sachen Smartphone kam 2004 von der Firma bSquare:

    bSquare Maui geschlossen

    Der Maui war sowohl größenmäßig als auch durch die verbaute Hardware ein echter Klopper:

    14 cm breit, 9 cm hoch, 2 cm dick und fast 300 Gramm schwer machen das Gerät nicht gerade zu einem Hosentaschen-Telefon.

    Die Innereien sind auch recht fett ausgefallen: Intel PXA255 mit 400 Mhz, 32 MB ROM, 64 MB Ram, ein SDIO-tauglicher Kartenslot und ein Display mit VGA-Auflösung (640*480*16).

    Als Betriebssystem kommt WinCE.Net 4.1 zum Einsatz, dass durch diverse Modifikationen auf den ersten Blick wie Windows XP aussieht. Die Softwareauswahl ist stark eingeschränkt, durch das Nachinstallieren diverser WinMob-Dlls lässt sich aber eine Menge Software zur Mitarbeit auf dem Maui überreden 🙂

    Die Telefonfunktion ist eher enttäuschend ausgefallen: Es gibt nur GPRS, telefonieren kann man nur über die Freisprecheinrichtung oder ein Headset; klassisches „ans Ohr halten“ ist nicht vorgesehen – wäre mangels „Portrait“-Darstellung des Displays und aufgrund der Größe und des Gewichts des Maui auch sehr mühsam.

    bSquare Maui geöffnet

    Sehr praktisch ist die eingebaute Tastatur, die sich unter dem Display herausziehen lässt. Die Tasten sind zwar recht klein, mit den Daumen lässt sich aber eigentlich ganz gut darauf schreiben.

    Das Gerät hätte sicher Potential gehabt, wenn man auf Softwareseite ein wenig nachgebessert hätte. Eine bessere Integration der Telefonsoftware, eine Möglichkeit, den Displayinhalt hochkant darzustellen und vielleicht ein Update auf ein „richtiges“ Windows Mobile hätten hier sicher Wunder gewirkt.

    Leider wurde der Maui nur in Großbritannien von Vodafone und in Deutschland von Höft&Wessel (als „skeye.mobile“) halbherzig vermarktet und verschwand schnell wieder von der Bildfläche.


    _____________________________________________________________

    Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

    Topics: neuer PDA | 6 Comments »

    6 Responses to “PDA Nr. 223: bSquare Power Handheld „Maui“”

    1. dorlaque Says:
      März 3rd, 2011 at 15:58

      wenn dus verkaufen willst hätte ich interesse daran
      andy

    2. oliver Says:
      März 5th, 2011 at 20:47

      Sorry, aber ich verkaufe meine PDAs nicht. Der Sinn dieser Sammlung ist ja gerade, dass sie alle verfügbar (und nutzbar) sind,

    3. Jens Says:
      November 1st, 2011 at 20:37

      Bei eBay ist jetzt ein bSquare Power zuhaben.

      http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=110767515506&ssPageName=ADME:L:LCA:DE:1123

      Gruß

      Jens

    4. oliver Says:
      November 1st, 2011 at 20:44

      Normalerweise gibt’s hier keine Werbung – auch keine für eigene eBay-Auktionen in den Kommentaren…
      Da der Maui hier aber eher selten ist, mache ich mal eine befristete Ausnahme. Funktionierender Link: http://search.ebay.de/110767515506

    5. starald Says:
      Juli 2nd, 2013 at 20:48

      will noch jemand so ein ding haben? hätte noch eines, voll funktionstüchtig, sogar mit wlan sdio…

    6. oliver Says:
      Juli 2nd, 2013 at 20:51

      Schreib‘ mal einen Preis dazu. Der Trend geht ja klar zum Zweitgerät 😉

    Comments