Aktueller Stand:

367 PDAs
davon 169 Palms

76 Dummys

Demnächst hier:

Weitere Seiten:

« | Home | »

PDA Nr. 288: Franklin Rex-3

By oliver | Dezember 30, 2012

Ein PDA im Format einer Kreditkarte? Gab es von Franklin bzw. Rolodex bzw. Xircom:

Letzter Neuzugang für 2012 ist ein frühes Modell dieser genialen PDAs.

Der REX-3 ist ein reines Anzeigegerät, dass seine Daten ausschließlich über einen PC oder Notebook (mit seriellem Cradle oder direkt über einen PCMCIA-Slot) erhält. Ein Editieren der Daten auf dem Gerät ist beim Rex-3 noch nicht möglich.

Erst die späteren Varianten ermöglichen ein mehr oder weniger komfortables Ändern oder Erstellen von Daten auf dem Gerät – der Rex 6000 hatte hierzu sogar einen Touchscreen!

Die aktuell verfügbaren Geräte in der Sammlung:

vlnr: Rex-3, Rex Pro, Rex 5000


_____________________________________________________________

Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

Topics: neuer PDA | No Comments »

Comments

http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
mehr...