Aktueller Bestand:

405 PDAs
davon 178 Palms

81 Dummys

Demnächst hier:

  • Dummys: Samsung Galaxy S5 Neo, Galaxy A3 (2016), Galaxy A5 (2016), Galaxy Note 7, Galaxy J3 (2016), Galaxy S7, Galaxy S7 edge, Galaxy J5 (2016), Motorola Accompli 008

  • 360 - HTC Tytn (HTC Hermes 300)
  • 361 - Psion Netpad 1200
  • 362 - Sharp Zaurus SL-C750
  • 363 - Sharp Zaurus SL-C3100
  • 364 - Compaq iPAQ H3630
  • 365 - Compaq iPAQ H3660
  • 366 - Compaq iPAQ H3760
  • 367 - Psion Revo Plus
  • 368 - Agenda VR3
  • 369 - Canon MD-9000 Wordtank
  • 370 - Everex Freestyle PK10 Silber
  • 371 - HP Jornada 928 WDA Retail
  • 372 - Palm Vx CreSenda
  • 373 - Palm Vx SUPRA eKey
  • 374 - Palm Vx Französisch
  • 375 - Palm Zire (m150) weiß chinesisch
  • 376 - Ericsson MC12
  • 377 - Sony Clie PEG-TJ37/J Orange
  • 378 - Everex Freestyle 540 (PP10)
  • 379 - Sony Clie PEG-N610C/E violett
  • 380 - Gmate Yopy
  • 381 - AE&E CyberBoy
  • 382 - Elsa LogBoad
  • 383 - Casio IT-2000D30E
  • 384 - Casio IT-2000D33E
  • 385 - Neptune Pine
  • 386 - HTC Athena / T-Mobile Ameo
  • 387 - Sharp Zaurus SL-C700
  • 388 - Gmate Yopy Development Kit
  • 389 - Kinpo PPC
  • 390 - Samsung Galaxy Note 8
  • 391 - Samsung Galaxy Note 4
  • 392 - Handspring Treo 300
  • 393 - Nokia 700
  • 394 - HTC Dream
  • 395 - Palm T3 Cobalt Prototyp
  • 396 - Blackberry Priv
  • 397 - LG GW620
  • 398 - Samsung Galaxy Note 10 Plus
  • 399 - IMO Q2 Plus
  • 400 - Samsung SCH-i539

  • 401 - Sharp IS03 weiß
  • 402 - Sharp IS03 orange
  • 403 - Blackberry Q5 weiß
  • 404 - Blackberry 9300 Curve
  • 405 - iPhone SE
  • Weitere Seiten:

    « | Home | »

    PDA Nr. 338: Blackberry Storm 9500

    By oliver | August 25, 2015

    Der Blackberry Storm war 2008 der erste Blackberry mit Touchscreen und der erste Blackberry ohne physische Tastatur.

    Blackberry Storm

    Die technischen Daten waren für einen Blackberry eigentlich ganz gut: 128 MB Speicher für Anwendungen, 1 GB Storage und ein Slot für Micro-SD-Karten.

    Das Display hat die bekannte Auflösung von 360 * 480 Punkten und besitzt eine einzigartige, „SurePress“ genannte Funktion: Der Touchscreen ist nicht fest mit dem Gehäuse verbunden, sondern lässt sich in seiner Halterung leicht nach unten drücken. Unter dem Display ist mittig ein Taster montiert, der eine Art haptisches Feedback ermöglicht. So registriert der Touchscreen, wenn man zB seinen Finger auf ein Progammicon legt, startet das Programm aber erst, wenn man auf den Touchscreen (und damit auf dem darunter liegenden Taster) drückt. Dieses Verhalten ist anfangs sehr gewöhnungsbedürftig, verhindert damit aber auch ungewollte Aktionen bei versehentlichem berühren des Touchscreens.

    Blackberry Storm

    Die Idee an sich war gut, fand aber nicht wirklich viele Anhänger. Dies lag vermutlich auch daran, dass „SurePress“ nicht 100%ig zuverlässig funktioniert hat. Der Storm gilt allgemein als eines der schlechtesten Blackberries.


    _____________________________________________________________

    Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

    Topics: neuer PDA | 1 Comment »

    One Response to “PDA Nr. 338: Blackberry Storm 9500”

    1. PDA Nr. 339: Blackberry Storm 2 9520 | Olivers virtuelles PDA-Museum Says:
      August 26th, 2015 at 09:00

      […] PDA Nr. 338: Blackberry Storm 9500 | […]

    Comments