Aktueller Stand:

366 PDAs
davon 169 Palms

76 Dummys

Demnächst hier:

Weitere Seiten:

« Previous Entries Next Entries »

PDA Nr. 268: HP Jornada 565

Freitag, Juni 15th, 2012

Kaum war der HP Jornada 520/525 (das Objekt seltsamer Begierden, als ich noch WinCe benutzt habe) in Preisregionen abgerutscht, die man auch als Normalsterblicher entbehren konnte, da stand der Jornada 565 in den Regalen: Wieder etwas größer und dicker als der 520, dafür serienmäßig mit schickem Klappdeckel (den gab’s vorher nur bei den 540ern) und […]

PDA Nr. 267: HP Jornada 525

Donnerstag, Juni 14th, 2012

Eigentlich ist der Jornada 525 ein ganz gewöhnlicher WinCE-PDA, wie es sie damals wie Sand am Meer gab.   Zu der Zeit war ein Jornada 430se (Jawohl, die „The World is not enough“-James-Bond-Edition) mein Hauptgerät und der 520/525 weckte schon Begehrlichkeiten. Technisch hatte er nichts wirklich neues zu bieten (QVGA-Display, 133Mhz Hitachi SH3-CPU und 16MB […]

Dummy Nr. 31: HP Omnigo 700LX

Sonntag, Januar 22nd, 2012

Kurz nach veröffentlichung des legendären HP 200LX kam dieses Monster als Kooperation zwischen HP und Nokia auf den Markt: Das Palmtop-Innenleben wurde mehr oder weniger 1:1 vom 200LX übernommen, Gehäuse und das angedockte Telefon stammten jedoch von Nokia. Clevererweise kann man das angedockte Telefon (ein Nokia 2110) vom Palmtop trennen, wenn man mal telefonieren muß. […]

PDA Nr. 260: HP iPAQ h5450

Sonntag, November 13th, 2011

Nach der Fusion von Compaq und HP lief die bereits bei Compaq etablierte iPAQ-Reihe weiter – allerdings (logischerweise) mit HP-Label. Eines der ersten HP-Geräte (die aber nach wie vor von HTC gefertigt wurden), war der h5450: Damals (Ende 2002) war das Gerät wohl eines der besten und teuersten PPCs, die man für Geld kaufen konnte. […]

PDA Nr. 255 (Palm Nr. 145): HP Pre³

Samstag, September 17th, 2011

Vor ein paar Tagen war ich noch ganz überrascht, ein HP Veer bekommen zu haben, da geisterte die Nachricht durch’s Netz, eine Media-Märkte hätten noch eine Lieferung Pre³ bekommen! Ich habe nicht lange gefackelt und alle Media-Märkte in der Umgebung angerufen. Beim Dritten hatte ich Glück: Sie hatten bei der Lieferung ein paar Geräte bekommen […]

« Previous Entries Next Entries »