Aktueller Bestand:

405 PDAs
davon 178 Palms

81 Dummys

Demnächst hier:

  • Dummys: Samsung Galaxy S5 Neo, Galaxy A3 (2016), Galaxy A5 (2016), Galaxy Note 7, Galaxy J3 (2016), Galaxy S7, Galaxy S7 edge, Galaxy J5 (2016), Motorola Accompli 008

  • 360 - HTC Tytn (HTC Hermes 300)
  • 361 - Psion Netpad 1200
  • 362 - Sharp Zaurus SL-C750
  • 363 - Sharp Zaurus SL-C3100
  • 364 - Compaq iPAQ H3630
  • 365 - Compaq iPAQ H3660
  • 366 - Compaq iPAQ H3760
  • 367 - Psion Revo Plus
  • 368 - Agenda VR3
  • 369 - Canon MD-9000 Wordtank
  • 370 - Everex Freestyle PK10 Silber
  • 371 - HP Jornada 928 WDA Retail
  • 372 - Palm Vx CreSenda
  • 373 - Palm Vx SUPRA eKey
  • 374 - Palm Vx Französisch
  • 375 - Palm Zire (m150) weiß chinesisch
  • 376 - Ericsson MC12
  • 377 - Sony Clie PEG-TJ37/J Orange
  • 378 - Everex Freestyle 540 (PP10)
  • 379 - Sony Clie PEG-N610C/E violett
  • 380 - Gmate Yopy
  • 381 - AE&E CyberBoy
  • 382 - Elsa LogBoad
  • 383 - Casio IT-2000D30E
  • 384 - Casio IT-2000D33E
  • 385 - Neptune Pine
  • 386 - HTC Athena / T-Mobile Ameo
  • 387 - Sharp Zaurus SL-C700
  • 388 - Gmate Yopy Development Kit
  • 389 - Kinpo PPC
  • 390 - Samsung Galaxy Note 8
  • 391 - Samsung Galaxy Note 4
  • 392 - Handspring Treo 300
  • 393 - Nokia 700
  • 394 - HTC Dream
  • 395 - Palm T3 Cobalt Prototyp
  • 396 - Blackberry Priv
  • 397 - LG GW620
  • 398 - Samsung Galaxy Note 10 Plus
  • 399 - IMO Q2 Plus
  • 400 - Samsung SCH-i539

  • 401 - Sharp IS03 weiß
  • 402 - Sharp IS03 orange
  • 403 - Blackberry Q5 weiß
  • 404 - Blackberry 9300 Curve
  • 405 - iPhone SE
  • Weitere Seiten:

    « | Home | »

    Nr 98 (43): TRG Pro

    By oliver | Februar 1, 2007

    Nach einem Trip um den halben Erdball ist heute endlich mein TRG Pro aus Australien bei mir angekommen 🙂

    Von vorne macht das Teil wenig her, die Ähnlichkeit zu einem normalen Palm III ist frappierend. Interessant wird die Sache erst, wenn man den vermeintlichen 0815-Palm umdreht:

    Oben befindet sich ein Slot für Compactflash-Karten und rechts oberhalb des Batteriefachs erkennt man die Löcher des Lautsprechers (Ja, kein Piezo-Piepser, hier ist ein richtiger Lautsprecher eingebaut – der TRG Pro ist auch ohne Zusatzsoftware in der Lage, Wave-Dateien abzuspielen)

    Die serienmäßige Softwareausstattung umfasst neben den Standard-PalmOS-Anwendungen auch ein paar Zusatzprogramme für die Nutzung der CF-Karten.

    Hier sieht man, daß der TRG Pro auch mühelos mit großen Speicherkarten zurecht kommt. Für ein Gerät, daß 1999 auf den Markt kam, eine kleine Sensation.

    Alles in allem war der TRG Pro seiner Zeit weit voraus. Während TRG (später Handera) schon 1999 einen PDA mit 8MB Ram und Speicherkartenunterstützung baute, dauerte es bei Palm bis Mitte 2001, bevor mit dem m500 ein Palm mit Speicherkartenslot auf den Markt kam. Nicht auszudenken, wo wir wären, wenn Handera heute noch Palm-PDAs bauen würde….


    _____________________________________________________________

    Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

    Topics: neuer Palm | 1 Comment »

    One Response to “Nr 98 (43): TRG Pro”

    1. NL Says:
      Mai 28th, 2009 at 19:30

      Hallo,

      ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen, als ich nach Software für meinen geliebten IIIxe gesucht habe.

      Und nun muss ich mit ewiger Sehnsucht im Herzen feststellen, dass Sie einen TRGpro besitzen – Genau ein solches Gerät wollte ich damals erwerben, da die Möglichkeit der Speichererweiterung einfach grandios war – Leider bin ich nie an einen TRGpro gekommen, der auch nur halbwegs in Ordnung war.

      Liebe Grüße aus Solingen

    Comments