Aktueller Bestand:

405 PDAs
davon 178 Palms

81 Dummys

Demnächst hier:

  • Dummys: Samsung Galaxy S5 Neo, Galaxy A3 (2016), Galaxy A5 (2016), Galaxy Note 7, Galaxy J3 (2016), Galaxy S7, Galaxy S7 edge, Galaxy J5 (2016), Motorola Accompli 008

  • 360 - HTC Tytn (HTC Hermes 300)
  • 361 - Psion Netpad 1200
  • 362 - Sharp Zaurus SL-C750
  • 363 - Sharp Zaurus SL-C3100
  • 364 - Compaq iPAQ H3630
  • 365 - Compaq iPAQ H3660
  • 366 - Compaq iPAQ H3760
  • 367 - Psion Revo Plus
  • 368 - Agenda VR3
  • 369 - Canon MD-9000 Wordtank
  • 370 - Everex Freestyle PK10 Silber
  • 371 - HP Jornada 928 WDA Retail
  • 372 - Palm Vx CreSenda
  • 373 - Palm Vx SUPRA eKey
  • 374 - Palm Vx Französisch
  • 375 - Palm Zire (m150) weiß chinesisch
  • 376 - Ericsson MC12
  • 377 - Sony Clie PEG-TJ37/J Orange
  • 378 - Everex Freestyle 540 (PP10)
  • 379 - Sony Clie PEG-N610C/E violett
  • 380 - Gmate Yopy
  • 381 - AE&E CyberBoy
  • 382 - Elsa LogBoad
  • 383 - Casio IT-2000D30E
  • 384 - Casio IT-2000D33E
  • 385 - Neptune Pine
  • 386 - HTC Athena / T-Mobile Ameo
  • 387 - Sharp Zaurus SL-C700
  • 388 - Gmate Yopy Development Kit
  • 389 - Kinpo PPC
  • 390 - Samsung Galaxy Note 8
  • 391 - Samsung Galaxy Note 4
  • 392 - Handspring Treo 300
  • 393 - Nokia 700
  • 394 - HTC Dream
  • 395 - Palm T3 Cobalt Prototyp
  • 396 - Blackberry Priv
  • 397 - LG GW620
  • 398 - Samsung Galaxy Note 10 Plus
  • 399 - IMO Q2 Plus
  • 400 - Samsung SCH-i539

  • 401 - Sharp IS03 weiß
  • 402 - Sharp IS03 orange
  • 403 - Blackberry Q5 weiß
  • 404 - Blackberry 9300 Curve
  • 405 - iPhone SE
  • Weitere Seiten:

    « | Home | »

    PDA Nr. 251 (Palm Nr. 142): Palm Pixi Plus Verizon

    By oliver | Juni 26, 2011

    Zu meiner Sammlung gesellen sich nun nach und nach auch die neueren Geräte mit webOS. Dieses mal habe ich gleich zwei Pixi Plus von Verizon ergattert.

    Das Branding ist recht diskret und besteht nur aus einem kleinen Verizon-Logo oben rechts. Im OS befindet sich an zusätzlicher Software nur der „Mobile Hotspot“, eine App für den Musikeinkauf bei Amazon und der VZ-Navigator (den ich leider nicht testen konnte, da er nur bei aktivierter Mobilfunkverbindung funktioniert – was bei einem CDMA-Gerät in Europa etwas schwierig ist )

    Ich habe, da ich zwei Geräte bekommen habe, mal ein bisschen herumgespielt und auf einem der beiden webOS 2.1 installiert.

    Hier noch die Geräteinfos zum Vergleich…

    Ich will es mal so ausdrücken: Es funktioniert, aber es macht noch deutlich weniger Spaß als auf einem Pre-. Die CPU ist einfach zu schwach, um webOS 2.1 vernünftig benutzen zu können. Es ruckt und klemmt einfach überall. Lediglich die in C++ geschriebenen Teile des User Intface (zB. der Launcher) laufen überraschen flüssig. Der Start einer normalen App wird aber schon zur Geduldsprobe. Gleichzeitiges Starten mehrerer Apps führt fast zum kompletten Stillstand 

    Ich werde mal noch testen, wie sich der Pixi mit Uberkernel und 800Mhz anstellt, große Wunder erwarte ich da aber auch nicht.

     


    _____________________________________________________________

    Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

    Topics: neuer Palm | 1 Comment »

    One Response to “PDA Nr. 251 (Palm Nr. 142): Palm Pixi Plus Verizon”

    1. PDA Nr. 253 (Palm Nr. 143): Palm Pixi Plus (GSM) | Olivers virtuelles PDA-Museum Says:
      September 6th, 2011 at 21:02

      […] ich vor einiger Zeit ja schon die CDMA-Version von Verizon bekommen habe, ist jetzt (dank Karlimann) endlich auch die GSM-Version in der Sammlung […]

    Comments