Aktueller Stand:

386 PDAs
davon 175 Palms

77 Dummys

Demnächst hier:

Weitere Seiten:

« Previous Entries Next Entries »

PDA Nr. 352 (Palm Nr. 164): HP Pre 3 Prototyp

Freitag, Mai 13th, 2016

Ein HP Pre3 war und ist schon kein alltägliches und leicht verfügbares Smartphone mit WebOS, da durch die bekannte Geschichte über den Niedergang von HPalm nur vergleichsweise wenig Geräte produziert wurde. Darüber hinaus gab es noch eine Version mit 16 GB Storage, von der aber noch deutlich weniger Exemplare existieren (von den weißen Pre3 will […]

PDA Nr. 335: Sony Ericsson Xperia X8 Prototyp

Montag, Mai 18th, 2015

Sony hat es sich offenbar zur Aufgabe gemacht, die bei den PalmOS-PDAs gepflegte Verwirrungstaktik bei den Modellbezeichnungen und die Verwendung proprietärer Anschlüsse beizubehalten. Aus dieser Logik heraus ist das Xperia X8 der Nachfolger des Xperia X10 und damit das zweite Smartphone mit Android als Betriebssystem 

PDA Nr. 300: Hewlett Packard Jornada 928 WDA Prototyp

Freitag, August 9th, 2013

Damals in 2003, als die CeBit noch einen Besuch wert war, gab es neben dem P800 von Sony Ericsson und dem Filewalker von Invair noch einige andere interessante Geräte zu sehen. Eines davon konnte man am Stand von Hewlett Packard bewundern:

PDA Nr. 200 (Palm Nr. 112): Janam XP30 Prototyp

Samstag, April 10th, 2010

Neben dem „kleinen“ XP20 hat Janam auch ein Gerät mit großem Farbdisplay im Programm: Hier das Modell mit Zifferntastatur. Beide Janam-Modelle gab es wahlweise mit dieser Tastatur oder mit dem eher Palm-typischen Keypad wie es an meinem XP20 verbaut ist. Das Display (leider nicht entspiegelt) hat die für PalmOS-Geräte eher ungewöhnliche Auflösung von 240*320 (QVGA); […]

PDA Nr. 199 (Palm Nr. 111): Janam XP20 Prototyp

Samstag, April 10th, 2010

Nachdem Symbol 2002 und Aceeca 2003 den letzten Palm mit Barcodescanner auf den Markt gebracht haben, ist 2006 einer neuer PalmOS-Lizenznehmer aufgetaucht und hat zwei interessante Geräte vorgestellt. Eines davon ist der XP20: Der XP20 besitzt ein LoRes-Graustufendisplay, PalmOS 5.4.9, eine Freescale-CPU mit 266 Mhz und rund 45MB freien Speicher. Das Display ist sehr ungewöhnlich; […]

« Previous Entries Next Entries »