Aktueller Stand:

366 PDAs
davon 169 Palms

76 Dummys

Demnächst hier:

Weitere Seiten:

HowTo

« Previous Entries

Der Handspring Visor – das unerkannte Wesen

Mittwoch, April 13th, 2011

Die meisten Geräte von Handspring haben, so unterschiedlich sie technisch auch sein mögen, eine Gemeinsamkeit: Sie sind für das ungeübte Auge optisch oft nur schwer zu unterscheiden. Wo z.B. Sony eine Fülle an unterschiedlichen Gehäusen für technisch identische Geräte hervorgebracht hat, hat Handspring für fast alle Geräte die gleiche Gehäuseform verwendet. Erschwerend kommt hinzu, dass […]

papierloses Geocaching mit dem Palm Pre

Mittwoch, April 13th, 2011

Ich habe ja schon vor mehr als drei Jahren die Vorzüge des papierlosen Geocachings (damals mit einem Palm Treo) beschrieben. Die Zeiten ändern sich, die Smartphones auch. Da das Thema offenbar immer noch auf breites Interesse stößt (sagen zumindest die Logfiles), wird es Zeit, die Anleitung an aktuelle Gegebenheiten und Möglichkeiten anzupassen. Auf einem Smartphone […]

Pimp my Sprint-Case

Sonntag, August 22nd, 2010

Nachdem mir mein Palm Pre vor ein paar Tagen vom Schreibtisch gesegelt ist und dabei fast der Ein-/Aus-Schalter den Geist aufgegeben hat (die Platine, auf der der Taster sitzt, hatte sich leicht verschoben), kam mir wieder mein Sprint-Case für den Pre in den Sinn. Problematisch ist nur, dass ich in meinen Autos mittlerweile einen Touchstone […]

Pimp my Touchstone

Sonntag, Mai 30th, 2010

Eigentlich ist es eine Schande: Es gibt für den Palm Pre (und natürlich auch für den Pixi) einen induktiven Akkulader für den Schreibtisch, alle Lademöglichkeiten für’s Auto vertrauen aber auf ein konventionelles Ladekabel. Logisch, daß das so nicht bleiben kann Es gibt zwar schon eine handvoll Bastellösungen, die sind aber entweder hässlich oder erfordern irreversible […]

Twittern mit dem Treo

Mittwoch, Juni 17th, 2009

Ich habe es nun doch getan, und mir einen Twitter-Account zugelegt (Als Alibi mußte der Spiegel-Oline-Tweet herhalten, da der Spiegel-Avantgo-Feed ja nicht mehr verfügbar ist). Im Gegensatz zu praktisch jeder anderen Mobilplatform, gibt es aber offenbar keine vernünftige Twitter-Clients für PalmOS – tolle Wurst. Das Nutzen von Twitter über die mobile Seite http://m.twitter.com funktioniert zwar […]

« Previous Entries