Aktueller Stand:

386 PDAs
davon 175 Palms

77 Dummys

Demnächst hier:

Weitere Seiten:

« | Home | »

PDA Nr. 347: Blackberry Curve 8520

By oliver | Februar 21, 2016

Der Blackberry 8520 kam etwa ein Jahr nach dem Curve 8900 auf den Markt – war aber wohl nicht als Nachfolger gedacht, da er eigentlich ein Rückschritt im Vergleich zu seinem Vorgänger war:

Blackberry Curve 8520

Erstmals hat man dem Curve ein Touchpad anstelle des Trackballs spendiert. Damit sind dann aber auch schon alle Vorzüge des neuen Curve erklärt. Der Rest ist schlechter: niedriger auflösendes Display (320 * 240 Punkte im Vergleich zu 480 * 360 Punkten), schlechtere Kamera (2 MP im Vergleich zu 3,2 MP) ohne Blitz , kein GPS-Empfänger und ein wirklich billig anmutendes Gehäuse.  UMTS sucht man (wie beim Curve 8900 auch) leider auch vergeblich.

An der Oberseite finden sich drei Tasten zur Steuerung des Mp3-Players – daher schätze ich mal, dass der Curve 8520 als billiges Einsteigergeräte für eine eher junge Zielgruppe gedacht war.

Der Curve 8520 kann alles, was ein Blackberry können muss, aber nichts so wirklich gut. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Curve ein Verkaufserfolg war.


_____________________________________________________________

Alle Inhalte auf dieser Seite Copyright Oliver W. Leibenguth

Topics: neuer PDA | 3 Comments »

3 Responses to “PDA Nr. 347: Blackberry Curve 8520”

  1. Christian Says:
    Februar 23rd, 2016 at 22:05

    Bitte entschuldige, dass ich dich auf diesem Weg kontaktiere – Mails an deine hier hinterlegte Adresse blieben bisher unbeantwortet. Ich habe ein Psion netpad (Farbdisplay!) und EPOC R5, von dem ich mich aufgrund Nichtbenutzung schweren Herzens trennen möchte. Hättest Du Interesse? Wenn ja, können wir Weiteres gerne per Mail klären.

  2. Christian Says:
    Februar 23rd, 2016 at 22:07

    PS: Ich hatte zwar vor langer Zeit mal überlegt, mich von einem meiner japanischen Clamshell-Zaurii zu trennen, bin aber zur Überzeugung gekommen, dass sie bei mir bleiben – nichts für ungut :)

  3. PDA Nr. 350: Blackberry Bold 9790 | Olivers virtuelles PDA-Museum Says:
    April 24th, 2016 at 16:54

    […] so etwas wie eine abgespeckte und kleinere Version des 9900. Optisch erinnert er am ehesten an den Curve 8520 und ist damit wohl auch der kleinste und zierlichste […]

Comments

http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  http://blog.compuseum.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
mehr...